Signet des Seniorenbeirats der Hansestadt Rostock
Für Senioren - Mit Senioren

Die Aufgaben des Seniorenbeirats

  • Ansprechpartner für die Seniorinnen und Senioren der
    Hansestadt Rostock zu sein.

  • Die Bürgerschaft mit ihren Ausschüssen zu beraten und Empfehlungen einzubringen, die zur Verbesserung der Lebenssituation von Seniorinnen und Senioren der Hansestadt Rostock beitragen.

  • Öffentlichkeitsarbeit für die Seniorinnen und Senioren zu leisten.

  • Einsatz für die rechtliche Stellung von Seniorenbeiräten.

  • Unterstützung für das Ehrenamt

  • Mitglied im Landesseniorenbeirat
Zur Sicherung der Arbeitsfähigkeit des Seniorenbeirates ist im Haushalt der Stadtverwaltung ein Titel eingestellt. Zur Wahrnehmung seiner Aufgaben wird der Seniorenbeirat durch ein Seniorenbüro unterstützt. Es koordiniert die Zusammenarbeit mit den Ausschüssen der Bürgerschaft, mit den Ämtern der Stadt, mit den Vereinen und Verbänden und bereitet Tagungen des Seniorenbeirates vor.

Der demografische Wandel hat das Alter und die alternde Gesellschaft auch in Rostock immer mehr in das öffentliche Interesse gerückt. Für die Kommune ergeben sich daraus neue Aufgaben, deren Lösungen eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung erfordert und alle kommunalen Akteure einbinden muss. Diese Tatsache ist für die Hansestadt Rostock Anlass gewesen, ein Konzept zu erarbeiten, dass die erforderlichen Rahmenbedingungen für ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben der älteren Generation absteckt und mit konkreten Handlungsstrategien untersetzt.

Unter Federführung des Gesundheitsamtes entstand ein kommunales Programm "Älter werden in Rostock", das auf Initiative des Seniorenbeirates erstellt wurde. Insgesamt zielt das kommunale Programm "Älter werden in Rostock" auf eine künftige Strategie zur nachhaltigen kommunalen Entwicklung in verschiedenen Lebensbereichen der Rostocker Bevölkerung und untersetzt den Prozess der Fortschreibung der Leitlinien zur Stadtentwicklung.

Kontakt

Seniorenbeirat der Hansestadt Rostock
St.-Georg-Str. 109
Haus II
18055 Rostock

Telefon:
0381-3815022 (mit AB)
E-Mail:
seniorenbeirat@rostock.de

Straßenbahnlinien:
4, 5 und 6
Haltestelle:
Leibnizplatz

Kontakt/ Impressum

Seniorenbeirat der Hansestadt Rostock
St.-Georg-Str. 109
Haus II
18055 Rostock

T | 0381-3815022
F | 0381-3813509

 

Inhaltlich verantwortlich:
Petra Kirsten
seniorenbeirat@rostock.de

Inhalt

> HOME
> BEIRAT
> ANLIEGEN
| AUFGABEN
> ARBEITSGRUPPEN
> EHRENAMTSBÖRSE
by webjuice